Echtes Badesalz aus dem Toten Meer
Entspannung - Gesundheit – Wellness

hand_mit_salz

Das Tote Meer, der tiefste Punkt unseres Planeten (392M unter dem generellen Meeresspiegel), liegt zwischen den Staaten Israel und Jordanien. Während tausenden von Jahren wurden Millionen von Tonnen Salz, angereichert mit aktiven Mineralien, in diesem geschlossenen Meer geformt.

Das ist der Grund warum der Gehalt der Mineralsalze bis zu 33% erreichen kann, was definitiv viel höher ist, als in allen anderen Ozeanen, wo der Durchschnitt zwischen 3 und 4% liegt.

Dieser Salzgehalt schliesst alle Lebensformen aus, aber andererseits ist er gezeichnet von einer extremen Reichhaltigkeit in Mineralien wie Kaliumchloride, Magnesium Salze, Bromide, Kalzium, etc.

Das Salz des Toten Meeres kann deshalb nicht verglichen werden mit normalem Meersalz. Zum Beispiel die Konzentration von Magnesium, ist fünfzehn Mal höher als in den anderen Meeren. Auch das Bromid ist fünfzig Mal konzentrierter als in den offenen Meeren.

Und das Jod – ein Element welches unabdingbar ist für die Thymus Drüse, so wichtig für den metabolischen Austausch im Organismus – ist zehn Mal höher als in den anderen Meeren.

Das Tote Meer ist seit dem Altertum bekannt für seine heilenden Auswirkungen für einer grossen Auswahl von Störungen.

Ein Bad mit SelRelax bringt Ihnen die wohltuenden Kräfte des Toten Meeres. Es ist entspannend und stimulierend gleichzeitig, da die Mineralsalze durch die Osmose des Körpers aufgenommen werden. Sie tragen zu einer Intensivierung des generellen Stoffwechsels des Organismus bei.